20.06.2024 | 11:58

Das neue Tourismusmodell von Madrid beruht auf Nachhaltigkeit

12 Dezember, 2023

Die Nachhaltigkeit als Kern des neuen Madrider Tourismusmodells bestimmt die allgemeinen Leitlinien, nach denen sich der Strategische Tourismusplan für die Stadt Madrid 2024-2027 richten wird. Der Fahrplan basiert auf vier Perspektiven: Umwelt, Wirtschaft, Politik und Soziales.

Der Prozess der Erstellung des Strategischen Tourismusplans 2024-2027 wird in den kommenden Wochen mit der Organisation von sechs thematischen Arbeitsgruppen beginnen (Freizeit und Unterhaltung; Kultur und Kulturerbe; Mode, Design und Kunsthandwerk; Sport; Bildung und High Impact), zu denen Vertreter und Fachleute der Madrider Tourismusbranche aus jedem dieser Bereiche eingeladen sind.

Die Stadtverwaltung wird mehr als 42 Millionen Euro aus europäischen Fonds erhalten, die für die Dezentralisierung eingesetzt werden, um die Identität und die Werte des Reiseziels hervorzuheben. Das touristische Angebot der spanischen Hauptstadt soll sich durch hohe Spezialisierung, Qualität und technologische Innovation auszeichnen.