21.05.2024 | 21:02

Das Luxus-Kreuzfahrtschiff Explora I erreicht den Hafen von Barcelon

16 August, 2023

Ende Juli wurde im Hafen von Barcelona die Explora I, das erste von vier Luxusschiffen der Freizeit- und Lifestyle-Marke der MSC-Gruppe, in Empfang genommen. Das Schiff wurde am 20. Juli auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone, Italien, ausgehändigt und lief von dort aus Barcelona an, bevor es am 1. August von Kopenhagen, Dänemark, aus seine Jungfernfahrt antrat.

Die maritime Tradition des Austauschs der Wappen- zur Feier des ersten Besuchs eines Schiffes an einem Zielort - fand an Bord der Explora I zwischen Kapitän Serena Melani und Lluís Salvadó, dem Präsidenten der Hafenbehörde von Barcelona, statt. Der CEO von Explora Journeys, Michael Ungerer, und die lokalen Hafenbehörden nahmen ebenfalls an der Veranstaltung teil.

Das Anlegen in Barcelona unterstreicht die Verpflichtung der Kreuzfahrtabteilung der MSC-Gruppe sowohl im Bezug auf den Hafen von Barcelona als auch auf die Stadt selbst, einem der wichtigsten Reiseziele der Gruppe. Derzeit befindet sich ein neues Kreuzfahrtterminal im Bau, das nach seiner Fertigstellung im Jahr 2024 sowohl Explora Journeys als auch der Schwestergesellschaft MSC Kreuzfahrten zur Verfügung stehen wird.