26.02.2024 | 01:32

Spaniens Gäste sind rundum zufrieden

31 Januar, 2023

97 % der internationalen Touristen, die Spanien im letzten Sommer besuchten, waren mit ihrer Reise zufrieden oder sehr zufrieden, 75 % der Spanienreisenden waren zufrieden mit dem Engagement für Nachhaltigkeit am Reiseziel. Das zeigt die Befragung des Spanischen Tourismusinstituts (Turespaña) zur Zufriedenheit der nicht in Spanien lebenden Reisenden 2022.

Dabei handelt es sich um eine jährliche Befragung (in drei Wellen), um mehr über die Faktoren und deren Ausmaße zu erfahren, die die Zufriedenheit der Besucher am Reiseziel bestimmen. Bei der Befragung wird die Gästezufriedenheit mit den Hotels, Restaurants, dem Freizeitangebot, der Umgebung, dem Verkehrswesen und den Infrastrukturen analysiert. Ganz neu ist auch das Nachhaltigkeitsengagement am Reiseziel hinzugekommen.

Die Umfrage zeigt, dass über die Hälfte (58 %) beabsichtigt, innerhalb der nächsten 12 Monate zurückzukommen. Das Freizeitangebot ist das Element mit der höchsten Zufriedenheit (94 % der Befragten zeigten sich zufrieden oder sehr zufrieden); gefolgt von Infrastrukturen wie Flughäfen, Straßen und Strandpromenaden, Verkehrsmitteln am Zielort -U-Bahn, Taxi, Bus, Bahn, Schiff und Flugzeug-; und den Restaurants (mit jeweils 93 %).

Das Umfeld der besuchten Reiseziele -dazu gehören Sicherheit, Sauberkeit, Grünflächen, die Landschaft oder die Zugänglichkeit für Behinderte- stellte 92 % der Befragten zufrieden, während die Unterkünfte neun von zehn Touristen überzeugten.