27.09.2022 | 04:37

5 empfehlenswerte Zugstrecken, um Spanien zu entdecken

24 Mai, 2022

Die Luxus-Tourismuszüge von Renfe werden in diesem Jahr wieder wie gewohnt verkehren und einige interessante Neuigkeiten mitbringen. Es lohnt sich, die Routen anzusehen, auf denen sie verkehren: Wahre landschaftliche und kulturelle Schmuckstücke, die den kaufkräftigeren Touristen vorgeführt werden.

  1. Al Andalus-Zug: Die Reise durch Andalusien - sieben Tage und sechs Nächte- startet und endet in Sevilla. Sie wird im Mai, Juni, September und Oktober angeboten. Nach einer Führung durch Sevilla fahren die Gäste auf einer klassischen Route, die sie unter anderem nach Jerez, Cádiz, Ronda, Granada, Baeza, Úbeda, Córdoba und Sevilla bringt.
  2. Transcantábrico Gran Lujo: In der Saison 2022 verkehrt dieser Zug auf der Strecke zwischen San Sebastián und Santiago de Compostela, immer vor der Kulisse der kantabrischen Küste. Zwischen April und November wird die Fahrt angeboten, die 8 Tage und 7 Nächte dauert. Mittag- und Abendessen kann man im Zug einnehmen oder in eines der Restaurants gehen, die sich in den Städten entlang der Strecke befinden.
  3. Expreso de La Robla: Renfe hat zwei Routen für die Reisen dieses einzigartigen Expresses im Jahr 2022 ausgewählt. Die erste folgt dem alten Streckenverlauf des Köhlerzuges in beiden Richtungen zischen León und Bilbao. Diese Strecke entspricht dem Französischen Jakobsweg und wird in den Monaten Juni, Juli, September und Oktober gefahren. Die Reise zwischen León und Bilbao dauert drei Tage und zwei Nächte und umfasst Unterkunft, Frühstück an Bord, Mittagessen in Restaurants sowie geführte Besichtigungen.
  4. Expreso de La Robla – Pilgerroute: Die zweite Route dieses Zuges startet anlässlich des Heiligen Jakobsjahres. Die Besonderheit ist, dass Fahrgäste verschiedene Etappen des so genannten Englischen Jakobsweges zwischen Ferrol und Santiago de Compostela zu Fuß zurücklegen können, wenn sie wünschen. Die Züge der Pilgerroute starten jeweils am 10., 17., 24. und 31. August in Oviedo und kehren nach einer sechstägigen Reise jeweils nach Oviedo zurück.
  5. Costa Verde Express: Ein neues Produkt für den Luxustourismus in der Saison 2022. Der Express durchquert die vier spanischen Regionen im Norden Spaniens zwischen Bilbao und Santiago de Compostela. Die sechstägige Route mit fünf Übernachtungen durch das ‚Grüne Spanien‘ umfasst Essen an Bord oder in ausgewählten Restaurants, geführte Touren, Eintritte für Sehenswürdigkeiten und Shows. Die Reise wird in den Monaten zwischen April und November angeboten.