20.07.2024 | 22:03

Mehrere Hotels an der Playa de Palma steigen in die Kategorien 4*und 5* auf

9 Juli, 2024

Eine neue Marke der Luxushotels kommt an die Playa de Palma: Aubamar Hotels. Dieses Projekt folgt auf den Erfolg des Aubamar Suites & Spa, das 2022 eröffnet wurde und als Modell für die Entwicklung dieser High-End-Hotels diente. Das neue Konzept umfasst den Umbau mehrerer Hotels der Marke Pabisa Hotels, die nach und nach verschwinden werden.

Diese Hotels auf Mallorca werden in die Kategorien 5-Sterne, 4-Sterne Superior und 4-Sterne aufgewertet. Die Gesamtinvestitionen für diese Renovierung und Erweiterung belaufen sich auf über 25 Millionen Euro und sollen zwischen 2024 und 2027 durchgeführt werden. Aubamar Hotels wird sich damit als Luxushotelkette positionieren, wobei das Wesen und die Ästhetik der Aubamar Suites & Spa erhalten bleiben.

Sobald der Plan abgeschlossen ist, wird die neue Marke fünf Häuser mit 928 Zimmern sowie 73 Wohnungen, also insgesamt 1.001 Unterkünfte, umfassen. Das 5-Sterne-Hotel Aubamar Suites & Spa, das 2022 eröffnet wurde, wird 2025 durch das 4-Sterne-Superior-Hotel Aubamar Bali, ein Jahr später durch das 4-Sterne-Hotel Aubamar Sofia und das 4-Superior-Hotel Aubamar Jardinet und schließlich 2027 durch das Aubamar Apartments mit 4 Schlüsseln und 73 Apartments ergänzt.