20.07.2024 | 21:57

Neuigkeiten über das neue Kreuzfahrtterminal von Barcelona

2 Juli, 2024

Der Präsident des Hafens von Barcelona, Lluís Salvadó, hat versichert, dass das neue Terminal G für Kreuzfahrtschiffe, das für 2027 geplant ist, „auf einen Tourismus mit größerem Mehrwert ausgerichtet sein wird, wodurch die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere reduziert wird“. Er versicherte, dass es „zu einem verantwortungsvolleren, nachhaltigeren und exklusiveren Tourismusmodell“ beitragen wird.

Der Sprecher betonte das Engagement des Hafens von Barcelona für die Dekarbonisierung und die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Und er wies darauf hin, dass die Integration von Hafen und Stadt und die Innovation die beiden anderen „Schlüsselbereiche“ bei der Umgestaltung der Infrastruktur zur Förderung von Nachhaltigkeit und Effizienz bis 2030 sind.

Darüber hinaus betonte Salvadó, dass Barcelona einer der wenigen Häfen ist, der mit 200 anderen Orten in der Welt verbunden ist, sich in der Nähe des Flughafens befindet und über eine große Logistikfläche und einen Bahnanschluss verfügt.