20.07.2024 | 20:06

Mastercard enthüllt die 3 beliebtesten spanischen Ferienorte

2 Juli, 2024

Das Mastercard Economics Institute hat den Bericht „Travel Industry Trends 2024“ vorgelegt, der auf ein weltweites Wachstum der Tourismusbranche hinweist, wobei Spanien eines der führenden Länder ist und einen deutlichen Anstieg der Passagierzahlen und der Urlaubstage verzeichnet.

Der Studie zufolge ist Madrid eine der beliebtesten europäischen Hauptstädte bei den internationalen Reisenden, und auch eine derjenigen mit den höchsten Ausgaben pro Besucher. Bei den Badereisezielen steht Málaga bei mehreren Nationalitäten ganz oben auf der Liste, während Mallorca eines der beliebtesten Ziele für Besucher aus ganz Europa ist.

© Pexels

Der Bericht zeigt auch, dass sich sechs der 20 beliebtesten Reiseziele für das Nachtleben in Spanien befinden, darunter Barcelona, Marbella, Palma de Mallorca, Madrid und Ibiza. Wenn es darum geht, eine Party am Strand zu genießen, hebt Mastercard Malaga, Mallorca und Ibiza als die bevorzugten Optionen hervor.

„Die Touristen von heute sind anspruchsvoll und wählen einzigartige Reiseziele, was sich in höheren Ausgaben und längeren Aufenthalten niederschlägt“, sagte Natalia Lechmanova, Senior Economist für Europa, den Nahen Osten und Afrika beim Mastercard Economics Institute.