14.06.2024 | 08:56

Frankfurt-Hahn Southend bietet neue Flugkapazitäten nach Gran Canaria

11 Juni, 2024

Die Fluggesellschaft Ryanair hat ihre Verbindungen mit der Insel Gran Canaria für die Wintersaison 2024-2025 ausgebaut. In diesem Fall hat die irische Fluggesellschaft mitgeteilt, dass sie die Strecke zwischen Frankfurt-Hahn, die im März 2019 eingestellt wurde, wiedereröffnet.

Damit wird die Insel als Reiseziel noch besser angebunden sein. „Dieses zusätzliche Angebot steigert die gute Dynamik bei den Verbindungen und Buchungen aus Deutschland“, sagte der Tourismusminister der Regionalregierung von Gran Canaria, Carlos Álamo.

Die Zunahme der Reisemöglichkeiten und -routen, die in den letzten Jahren eröffnet wurden, ermöglicht es, die Preise und Kosten für einen Urlaub auf Gran Canaria zu senken, was dem Reiseziel zugutekommt, da der Kunde ein größeres Budget für seinen Aufenthalt zur Verfügung hat.