14.06.2024 | 06:56

Der Ausbau des Flughafens Alicante-Elche wird Ende des Jahres beginnen

4 Juni, 2024

Bei einem Treffen zwischen der Geschäftsführung von Aena und Vertretern der Regierung der Autonomen Region Valencia verpflichtete sich der Flughafenbetreiber, die Ausbauarbeiten am Flughafen Alicante-Elche Miguel Hernández im letzten Quartal dieses Jahres auszuschreiben. Ziel ist es, seine Kapazität zu erhöhen und der künftigen Nachfrage gerecht zu werden. Gleiches gilt für den Flughafen Valencia-Manises, der als nächster Flughafen ausgebaut werden soll.

Diese Forderung besteht seit langem, da die regionalen Behörden der Autonomen Region Valencia wiederholt darauf hingewiesen haben, dass beide Flughäfen ihre Kapazität erhöhen müssen. In der Tat ist der Flughafen Alicante-Elche einer der europäischen Flughäfen, die den stärksten Anstieg des Luftverkehrs im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen haben und die Rekorde vor der Pandemie weit übertroffen haben.

Laut einer Studie der Handelskammer von Alicante hätte der Bau einer zweiten Start- und Landebahn auf dem Flughafen von Alicante einen Anstieg des regionale BIP von mehr als 785 Millionen Euro und 920 Millionen Euro an jährlichen Einnahmen zur Folge.