14.06.2024 | 07:22

AENA investiert 160 Mio. € in die Modernisierung des Flughafens von Palma

28 Mai, 2024

Das Projekt zur Renovierung des Flughafens Palma de Mallorca umfasst die Modernisierung des Passagierterminals, die Optimierung der kommerziellen Bereiche und des Passagiermanagements sowie die Verbesserung der Versorgung der Terminals, wie Stromversorgung, Klimatisierung und IT-Systeme.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und AENA haben ein Darlehen von 160 Millionen Euro zur Finanzierung der Renovierung des Passagierterminals des Flughafens Palma unterzeichnet. Dieses Projekt gilt als strategisch wichtig für das Flughafenregulierungsdokument 2022-2026 (DORA II).

Außerdem sind Investitionen in die Sicherheit, die Verbesserung des Gepäckabfertigungssystems und die Anpassung der Detektions- und Reaktionssysteme sowie der Rettungs- und Feuerlöschgeräte vorgesehen. Diese Maßnahme ist auch wegen ihres Beitrags zum Zusammenhalt in der Europäischen Union bemerkenswert, da 100% der Investitionen auf den Balearen getätigt werden.