14.06.2024 | 07:15

7 Initiativen auf den Balearen, um das Reiseziel zu verbessern

21 Mai, 2024

Kurz vor der Hauptsaison im Sommer, für die neue Rekorde bei der Ankunft von Touristen erwartet werden, kündigen die Balearen eine Reihe von Maßnahmen an, um zu vermeiden, dass sich zu große Menschenmassen auf dem Archipel ansammeln. Damit will man das Erlebnis für die Besucher verbessern und gleichzeitig das Zusammenleben mit den Bewohnern des Archipels optimieren. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Vorschläge, die auf den Weg gebracht wurden.

Sieben Maßnahmen zur Verbesserung des Tourismus auf den Balearen

  1. Zweckbindung der Einnahmen aus der Kurtaxe zur Verbesserung der Sicherheit und der Kontrollen

  2. Verkürzte Öffnungszeiten für den Verkauf von Alkohol

  3. Stärkere Kontrolle von Partybooten

  4. Mallorca: Reduzierung der Touristenkapazitäten um 4,2%

  5. Verbot weiterer Tourismusunterkünfte in ländlichen Gebieten

  6. Ibiza wird die Einfahrt von PKW beschränken

  7. Dialog mit der Tourismusbranche und Befragung der Bevölkerung