21.05.2024 | 21:22

Die 8 besten Stellen in Spanien zum Fallschirmspringen

14 Mai, 2024

Fallschirmspringen ist ein aufregendes Erlebnis, das immer beliebter wird. Tatsächlich ist die Zahl der Buchungen von Fallschirmsprüngen im letzten Jahr auf Aladina, der Website für Erlebnisgeschenke, um 50% gestiegen. Das erste, was man wissen sollte, ist, dass man für einen Sprung keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrung braucht.

Der Absprung erfolgt in einer Höhe von 4.500 Metern und der erste Eindruck ist überwältigend, da man mit etwa 250 Stundenkilometern in die Tiefe stürzt. Nach etwa 60 Sekunden freien Falls, etwa 1.500 Meter über dem Boden, öffnet der Fluglehrer den Fallschirm für einen bequemen 5-minütigen Flug zum Landeplatz. Ein unvergessliches Erlebnis, ohne Zweifel.

© Pexels

Die 8 besten Stellen zum Fallschirmspringen in Spanien

  1. Ocaña. Region Madrid

  2. Bollullos de la Mitación. Sevilla

  3. Gran Canaria. Kanarische Inseln

  4. Empuriabrava. Katalonien

  5. Requena. Autonome Region Valencia

  6. Cuenca. Kastilien-La Mancha

  7. Córdoba. Andalusien

  8. Sant Fruitós de Bages. Barcelona.