21.05.2024 | 22:52

Madrid, Katalonien und die Kanaren: die besten LGTBI+ Reiseziele Spaniens

23 April, 2024

Die Region Madrid, Katalonien und die Kanarischen Inseln werden als die LGTBIQ+-freundlichsten Reiseziele Spaniens wahrgenommen, so eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Yougov.

Dieser Index umfasst Messwerte in Bezug auf das Image, konkret auf die Wahrnehmung jedes Reiseziels im Hinblick auf Sicherheit, Wahrnehmung als LGTBI+-freundliches Reiseziel, Nachtleben, gastronomisches Angebot, die Erschwinglichkeit für jeden Geldbeutel usw.

© AdobeStock

Das Ranking der Reiseziele im Bereich LGTBI+ Friendly in Spanien

  1. Region Madrid 36,32%

  2. Katalonien 24,21%

  3. Kanarische Inseln 23,68%

  4. Andalusien 17,37%

  5. Balearen 16,84%

  6. Region Valencia 14,74%

  7. Baskenland 10,00%

  8. Galizien 8,42%

  9. Kantabrien 7,37%

  10. Kastilien la Mancha 6,84%

  11. Kastilien und León 6,32%

  12. Extremadura 6,32%

  13. Asturien 6,32%

  14. Aragón 5,79%

  15. La Rioja 5,79%

  16. Murcia 4,74%

  17. Navarra 3,68%