21.05.2024 | 22:30

Galicien fördert mit einem Produktclub den nachhaltigen Tourismus

23 April, 2024

Als Zeichen des Engagements für die Nachhaltigkeit der galizischen Tourismusbranche ist der Produktclub Destino Galicia Sostenible (Nachhaltiges Reiseziel Galicien) ins Leben gerufen worden. Es handelt sich um eine Initiative des galicisch Tourismus-Clusters, die von der Regionalregierung finanziert wird und an der sich Beherbergungsbetriebe, Restaurants, Reisebüros und andere Dienstleister im Bereich des Zusatzangebotes beteiligen.

Ziel des Clubs ist es, das nachhaltige Angebot der Region zu bündeln, damit die Besucher ein Erlebnis genießen können, das der lokalen Entwicklung, der verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen und der Förderung von Kultur, historischem Erbe und Tradition verpflichtet ist. Derzeit haben sich bereits 90 Unternehmen der Initiative angeschlossen, aber es handelt sich nicht um ein abgeschlossenes Projekt, vielmehr ist es offen, damit sich weitere Unternehmen anschließen, um das Netzwerk zu erweitern und zu stärken.

© Shutterstock

Jedes Unternehmen veröffentlicht seine nachhaltigen Angebote auf der Website des Produktclubs, der „kein Verkaufszentrum ist, sondern ein Schaufenster für das gesamte nachhaltige Tourismus-Angebot in Galicien sein soll“, so ein Sprecher des Tourismus-Clusters. Dieser weist auch darauf hin, dass die Unternehmen Alternativen anbieten können, wenn die veröffentlichten Produkte nicht den Bedürfnissen der Kunden entsprechen.