21.05.2024 | 21:09

Isla Mágica startet mit zwei neuen Attraktionen in die neue Saison

16 April, 2024

Der Freizeit- und Wasserpark Isla Mágica in Sevilla hat Anfang April seine Pforten für die diesjährige Saison geöffnet, in der 800.000 Besucher erwartet werden. Allein in den ersten neun Tagen der Vermarktung wurden 20.000 Saisonkarten verkauft, wie die Parkleitung in einer Pressemitteilung mitteilte.

Diese Zahlen deuten darauf hin, dass die Saison „ein voller Erfolg werden könnte“. Das Programm präsentierte der Direktor der Anlage, Guillermo Cruz, aus einem Heißluftballon heraus. Die Shows und Animationen werden wie in jeder Saison erneuert, um den wiederkehrenden Besuchern Abwechslung zu bieten, und es werden zwei neue Produktionen uraufgeführt.

Das diesjährige 4D-Kino bietet unter anderem „Azteca“, einen virtuellen Flug über den Dschungel, der sich in einen echten Albtraum verwandeln kann, und „Peter Pan“. Die große Überraschung dieser Saison ist jedoch die Premiere der neuen Nachtshow am See, „Enigmas“ (Geheimnisse), mit Spezialeffekten, audiovisuellen Elementen und Feuerwerk.