21.05.2024 | 21:52

Das größte Korallenriff außerhalb des Ozeans öffnet auf den Kanaren

9 April, 2024

Das Coral Kingdom wurde im März auf Teneriffa eröffnet. Es ist das größte existierende Riff außerhalb des Ozeans und ist als ein sensorisches Eintauchen in den Meeresboden konzipiert. Der Loro Parque öffnet die Tore zu diesem neuen Raum, in dem virtuelle Realität und Natur zusammenkommen.

Sein fast 40 Meter langes Fenster besteht aus einem durchgehenden Glas von perfekter Transparenz, dessen mäandernde Anordnung dazu beiträgt, beim Betrachter ein Gefühl von Bewegung und Flüssigkeit zu erzeugen. Dieses Riff ist auch eine Gelegenheit, zum Erhalt von Korallen beizutragen.

Die Eröffnung von Coral Kingdom ist der Höhepunkt des Engagements der Animal Embassy für den Schutz der Korallen, einem der am stärksten bedrohten Ökosysteme der Erde. Schätzungen zufolge könnten bis 2050 ganze 90% der Korallen verschwinden, was verheerende Folgen für die Ökosysteme im Meer hätte.