21.05.2024 | 22:44

Benidorm bekommt 20 neue Hotels mit 20 Stockwerken und mehr

9 April, 2024

Die Küstenstadt Benidorm an der Costa Blanca hat grünes Licht für die letzte große Baulücke im Levante-Gebiet gegeben, wo nach Angaben des Rathauses zwanzig neue Hotels mit einer Mindesthöhe von 20 Stockwerken gebaut werden sollen.

Die Genehmigung der Gemeinde für diese Initiative ist nun endgültig, die finale Fassung hat den Namen Teilplan 1/1 Erweiterung Levante erhalten. Nun können die Grundstückseigentümer mit den Verfahren zur Ausarbeitung des Urbanisierungs- und Flurbereinigungsprojekts für das Gebiet beginnen, das eine Fläche von 575.371,20 Quadratmetern einnimmt.

Der Bürgermeister von Benidorm, Toni Pérez, erläuterte, dass es sich „um den flächenmäßig bedeutendsten Stadtentwicklungsbereich der Gemeinde handelt, der im Generalplan von 1990 enthalten ist“. Der Teilplan sieht insgesamt 65% der Fläche für öffentliche Einrichtungen und Grünflächen und 35% für den Bau von Wohnhäusern, Ferienwohnungen und Hotels vor.