19.04.2024 | 05:35

6 deutsche Reiseveranstalter bei der Spanischen Nacht der ITB ausgezeichnet

12 März, 2024

Das Spanische Fremdenverkehrsamt (Turespaña) hat auch in diesem Jahr wieder bei der Spanischen Nacht im Rahmen der ITB Berlin seine Auszeichnungen an deutsche Reiseveranstalter überreicht. Am 5. März 2024 fand diese Preisverleihung statt, bei der es drei Kategorien gibt: Abenteuer- und Erlebnistourismus, Gastronomie- und Weintourismus sowie Kulturtourismus und Rundreisen.

Die Gewinner waren Hauser Exkursionen, Chamäleon, Studiosus, Erlebe-Reisen, Gebeco und Fairaway, denen der Generaldirektor von Turespaña, Miguel Sanz, die sternförmige Statuette überreichte. Die Gewinner wurden in einem Online-Wettbewerb ermittelt, der zwischen dem 8. und 26. Februar stattfand.

  • Abenteuer- und Erlebnistourismus: 1. Preis an Hauser Exkursionen für das Produkt „Schäferpfade und Seenzauber“. Der 2. Preis ging an Chämaleon für Costa Verde.

  • Gastronomie und Weintourismus: Der 1. Preis ging an Studiosus für Kastilien und Rioja: Trüffel und Wein. Der 2. Preis ging an Erlebe-Reisen für die Gourmet-Rundreise: Baskenland & La Rioja.

  • Kulturtourismus und Rundreisen: 1. Preis an Gebeco für Mittelalterliches Aragón. 2. Preis an Fairaway für Paradores Reise in Spanien.