19.04.2024 | 05:15

Das RTK-Reisebüronetz würdigt den Präsidenten des Loro Parque

27 Februar, 2024

Der Präsident des Loro Parque, Wolfgang Kiessling, wurde mit dem Ehrenpreis des Reisebüro-Netzwerks Raiffeisen Tours Kooperation (RTK) ausgezeichnet. An der Zeremonie nahmen neben dem Präsidenten und leitenden Mitarbeitern des Parks auch der Vizepräsident der Inselregierung von Teneriffa, Lope Afonso, und weitere hochrangige Lokal- und Inselpolitiker teil.

Überreicht wurde die Auszeichnung von Thomas Bösl, Direktor für Strategie und internationale Beziehungen bei RTK, der sich bei Kiessling für die Unterstützung der Tourismusentwicklung bedankte. Der Geehrte bedankte sich mit den Worten: „Die Unterstützung durch unsere Tourismuspartner ist sehr wichtig. Wir wachsen weiter, schützen unsere Botschaft der Tiere und beschäftigen mehr als 1.000 Menschen auf den Kanarischen Inseln, wo wir weiter investieren werden“.

Darüber hinaus kündigte der Präsident der Loro Parque-Gruppe die bevorstehende Eröffnung einer neuen Einrichtung an, in der die Welt der Korallen und das immersive Erlebnis im Vordergrund stehen werden. Wie er sagte, werde diese neue Attraktion „wie das Pinguinarium und der Orca-Ozean einzigartig auf der Welt sein. Eine völlig neue Erfahrung, die virtuelle Realität und die wunderbare Welt der Korallen miteinander verbindet“, sagte er.