22.02.2024 | 22:46

Riu Hotels: Zertifizierung für Zero Food Waste

13 Februar, 2024

Riu Hotels & Resorts und AENOR sind eine Allianz eingegangen, um die Hotels der Kette mit dem neuen „Zero Food Waste“-Siegel zu zertifizieren, das das Engagement von Riu im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung verdeutlicht. Die Schaffung dieses Siegels steht im Einklang mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und den Nachhaltigkeitszielen der beiden Unternehmen.

Nach einem strengen Verwaltungs- und Überprüfungsverfahren haben bisher drei Hotels ihre Zertifizierung erhalten, nachdem sie nachweisen konnten, dass in ihren Betrieben keine vermeidbaren Lebensmittelabfälle anfallen. Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist ein Sektor, in dem große Mengen an Lebensmitteln verbraucht werden und der die gesamte Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft umfasst.

Es sei daran erinnert, dass die Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung zu den SDGs gehört, insbesondere zum zweiten: „Null Hunger“. Daher ist diese Allianz eine Herausforderung, die dazu beitragen soll, ein globales Problem mit enormen ökologischen, sozialen und finanziellen Auswirkungen zu lösen. Die Verringerung der Verschwendung hat neben vielen anderen Vorteilen auch einen hohen direkten Nutzen in Form von Kosteneinsparungen.