22.02.2024 | 22:36

Die Balearen investieren in touristische Energie-Effizienz

13 Februar, 2024

Die Regierung der Balearen hat angekündigt, die Tourismusindustrie mit 12 Millionen Euro für Technologieunternehmen in der Tourismusbranche zu unterstützen, um Innovationen zu fördern, sowie mit weiteren 9 Millionen Euro für die Nachhaltigkeit, die beide aus den europäischen Next Generation Fonds stammen.

Darüber hinaus hat die Präsidentin der Balearenregierung, Marga Prohens, auf der Messe Fitur 2024 die Einführung eines Integralen Plans für berufliche Exzellenz angekündigt, um die Ausbildung in diesem Sektor zu fördern. Ziel ist es, Talente zu fördern und anzuziehen, indem weniger bekannte Jobprofile in dieser Branche bekannt gemacht werden.

Außerdem kündigte sie an, dass 9 Millionen Euro aus den NextGen-Mitteln zur Steigerung der Energieeffizienz von Einrichtungen des Tourismussektors verwendet werden sollen. Diese Investition kommt zu derjenigen hinzu, die im November auf der WTM 2023 in London für Schlagzeilen sorgte, als es um einen 60-Millionen-Euro-Plan für reife Tourismusgebiete ging.