14.06.2024 | 07:16

Vueling setzt Gesichtserkennungstechnologie auf seinen Flügen ein

30 Januar, 2024

Dank der biometrischen Technologie und des Systems zur Gesichtserkennung, das Vueling auf den Flughäfen von Madrid, Barcelona, Palma de Mallorca, Menorca und Ibiza eingeführt hat, ist es in Spanien nun möglich, viel unkomplizierter, bequemer und vor allem sicherer mit dem Flugzeug zu reisen.

Innovation im Service, Schnelligkeit und Passagierkomfort sowie Sicherheit und Flexibilität sind die Ziele der biometrischen Technologie, die Vueling seit November eingeführt hat. Nach dieser ersten Phase geht es in den kommenden Wochen in Teneriffa Nord und Gran Canaria weiter.

Vueling ist damit in Spanien Vorreiter bei der Einführung dieses Systems, das auf der Identifizierungstechnologie durch die Erkennung der physischen und nicht übertragbaren Merkmale von Personen beruht. Dies ermöglicht es den Passagieren, den gesamten Weg von der Sicherheitskontrolle bis zum Flugzeug zurückzulegen, ohne ihre Dokumente oder Bordkarten vorzeigen zu müssen.