21.06.2024 | 09:46

Die Stadt Cádiz bekommt ihr erstes Fünf-Sterne-Hotel

30 Januar, 2024

Die Kette Meliá Hotels International wird im Jahr 2026 das erste Luxushotel in der Altstadt von Cádiz eröffnen, das unter der Marke Meliá Collection betrieben wird. Die Eröffnung erfolgt nach der Renovierung zweier historischer Gebäude in der Alameda Apodaca, denn das Projekt umfasst die Umgestaltung und Restaurierung der beiden aneinandergrenzenden, architektonisch geschützten Gebäude.

Das neue Hotel entsteht im Stadtteil San Carlos. Es handelt sich um einen ehemaligen Barockpalast, der 1760 für die Marquise von Casa Recaño gebaut wurde, und ein weiteres Anwesen im elisabethanischen Stil aus dem späten 18. Jahrhundert. Das künftige Luxushotel wird über 40 Zimmer, ein Restaurant mit Terrasse zur Alameda -der Pappelallee-, eine Dachterrasse mit Swimmingpool, einen Fitnessraum und einen Wellnessbereich verfügen.

Das Portfolio der Meliá Collection besteht aus einer Auswahl von Luxushotels, die wie unabhängige Hotels arbeiten, ihren Charme bewahren und die Geschichte und Persönlichkeit der Orte, an denen sie sich befinden, atmen. Mit diesem neuen Haus treibt das Hotelunternehmen das Wachstum seiner Boutique-Marke weiter voran und stärkt seine Position im Luxussegment in Spanien.