21.06.2024 | 09:18

Die Ferienanlage Marina d’Or wird komplett umgebaut

16 Januar, 2024

Pünktlich zum Jahresbeginn haben die Vorarbeiten für das Projekt zur Neupositionierung der Ferienanlage Marina d'Or in Oropesa (Castellón, Region Valencia) begonnen. Ziel ist es, die Anlage mit all ihren Hotels und dem übrigen Angebot im Juni wieder zu öffnen, um für die nächste Saison betriebsbereit zu sein.

Dieses ehrgeizige Projekt mit einer Investition von 40 Millionen Euro zielt darauf ab, verschiedene Bereiche zu revitalisieren und zu modernisieren und den Besuchern ein neues touristisches Erlebnis zu bieten. Diese Verbesserungen, die einem innovativen, effizienten und nachhaltigen Hotelverwaltungsmodell folgen, sollen den Ferienort zu einem führenden Reiseziel für internationale Besucher machen.

Im Verlauf der von Grupo Fuertes und Magic Costa Blanca durchgeführten Arbeiten sollen die Hotels mit 1.229 Betten sowie alle Einrichtungen für den Familientourismus grundlegend renoviert werden, um den Kunden einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen.