22.02.2024 | 21:13

FITUR 4all, ein neuer Bereich für den barrierefreien Tourismus

9 Januar, 2024

Die Internationale Tourismusmesse FITUR hat in Zusammenarbeit mit Impulsa Igualdad, den Machern der Marke für barrierefreien Tourismus TUR4all, die erste Ausgabe von FITUR 4all angekündigt. Diese Initiative soll allen Menschen mit Bedürfnissen im Zusammenhang mit Barrierefreiheit Reiseziele und Dienstleistungen näher bringen, um einen barrierefreien und integrativen Tourismus zu fördern.

Dieser neue Bereich, der im Rahmen der FITUR 2024 einen eigenen Platz erhält, wird die Qualität, die Vielfalt und die Inklusion des Tourismusangebots stärken und einen aktuellen Überblick über die neuesten Trends und bewährten Verfahren im barrierefreien Tourismus bieten. Die FITUR 4all-Tagung, die am 25. Januar im Pavillon 9 des Messegeländes Ifema Madrid stattfinden wird, wird durch die Verleihung der ersten FITUR 4all 2024 Awards ergänzt.

Der Verband Impulsa Igualdad setzt sich für die Verbesserung der Lebensqualität von mehr als zwei Millionen Menschen mit körperlichen und organischen Behinderungen ein, indem er ihre Rechte einfordert und verteidigt und die Chancengleichheit fördert, unter anderem durch innovative Initiativen und persönliche Assistenzprogramme, universelle Zugänglichkeit, integrativen Tourismus und Beschäftigung.