20.06.2024 | 12:15

Turespaña und Condé Nast wollen gemeinsam Besucher nach Nordspanien holen

19 Dezember, 2023

Nach dem Erfolg des letzten Jahres hat das Spanische Institut für Tourismus (Turespaña) in Zusammenarbeit mit der Condé Nast Gruppe eine neue Kampagne mit Markeninhalten für Galizien, Asturien und das Baskenland gestartet, um diese spanischen Reiseziele international zu bewerben.

Die Kampagne startete im Oktober und läuft bis Dezember, wobei die produzierten Inhalte mindestens ein Jahr lang sichtbar bleiben werden. Die internationalen Märkte, auf die die Kampagne in dieser Ausgabe abzielt, sind das Vereinigte Königreich und Irland, Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Belgien, die Vereinigten Staaten, Portugal und Korea.

© Pexels

Diese Branded-Content-Kampagne zielt darauf ab, den Touristen anzusprechen, der sich in der Phase befindet, in der er Inspirationen für seine Reise sucht, und zeigt ihm Videos, Artikel und exklusive Bilder von Galizien, Asturien und dem Baskenland in den Online-Publikationen und sozialen Netzwerken verschiedener Medien der Condé Nast Gruppe in den angegebenen Märkten (Vogue, Conde Nast Traveller, Vanity Fair...).