20.06.2024 | 10:38

Das von Miró geschaffene legendäre Turespaña-Logo ist 40 Jahre alt

12 Dezember, 2023

Das Spanische Institut für Tourismus (Turespaña) hat eine internationale Werbekampagne gestartet, um das 40. Jubiläum seines Logos zu feiern, das von Joan Miró geschaffen wurde. Es war weltweit das erste abstrakte Symbol, das verwendet wurde, um die Marke eines Landes zu repräsentieren.

Seit der geniale Künstler dieses Symbol, das als Sol de Miró (Sonne von Miró) bekannt ist, im Jahr 1983 schuf, ist das Logo zu einem weltweit bekannten und anerkannten Markenzeichen geworden und hat dazu beigetragen, das Ansehen Spaniens zu verbessern. Auf diese Weise hat es einen unschätzbaren immateriellen Wert für den touristischen Aspekt der Marke Spanien geschaffen.

Mit dieser internationalen Kampagne will Turespaña anhand eines institutionellen Videos für sein Logo und alles, was es repräsentiert, werben. Sie läuft im Internet und in den sozialen Netzwerken, darüber hinaus gibt es mehrere Advertorials in Fachmedien. Die Kampagne zielt auf Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, die USA und China ab.

Die Sonne von Miró wurde erstmals in der Kampagne “España todo bajo el Sol” (Spanien, alles unter der Sonne) eingesetzt. Seither führte Turespaña zahlreiche Werbekampagnen durch, um das Land über die eigenen Grenzen hinaus mit besonderem Augenmerk auf seine Sonne und seine Strände bekannt zu machen. Später konzentrierte man sich verstärkt auf die spanische Architektur und Kultur sowie das Freizeitangebot. Heutzutage ist die Tourismuswerbung von der Förderung des nachhaltigen Tourismus geprägt.