22.02.2024 | 22:24

Ryanair eröffnet eine neue Basis auf dem Flughafen Teneriffa Süd

28 November, 2023

Die Low-Cost-Fluggesellschaft Ryanair hat die Einrichtung einer neuen Betriebsbasis für die Saison angekündigt, indem sie ein drittes Flugzeug auf dem Flughafen Teneriffa Süd stationiert. Mit den neuen Verbindungen wird dieser Flughafen 47 Strecken anbieten, zusätzlich zur Erhöhung der Frequenzen auf mehr als 30 Strecken zu Städten wie Dublin, Manchester und London.

Elena Cabrera, Country Manager von Ryanair für Spanien und Portugal, sagte: „Ryanair wächst weiter auf der Insel, wir bieten unseren Kunden/Besuchern auf Teneriffa im Winter 2023/2024 mehr Auswahl und die günstigsten Tarife. Mit diesem Programm bringen wir Besucher auf die Insel und bieten unseren Kunden auf Teneriffa inländische und internationale Verbindungen an“.

Ryanair fliegt mehr als 540 Strecken in Spanien und befördert mit seiner Flotte von 76 stationierten Flugzeugen (eine Investition von 76,6 Milliarden Dollar) mehr als 54 Millionen Passagiere pro Jahr von und nach Spanien und schafft nach Angaben des Unternehmens mehr als 42.000 Arbeitsplätze im Land.