14.06.2024 | 08:46

Kirchen des Weltkulturerbes in Spanien, die man gesehen haben sollte

21 November, 2023

In Spanien gibt es zahlreiche Kathedralen, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Das ist ein Pluspunkt, wenn man einen Besuch dieser religiösen Bauwerke in Erwägung zieht, die auch ein Teil der Geschichte und Architektur sind. An ihren Fassaden und Innenräumen spiegeln sich verschiedene Stile und Epochen wider. Sie zu entdecken ist ein Erlebnis für den Reisenden.

© Istock
  • Kathedrale von Segovia.

  • Kathedrale von Córdoba.

  • Mudéjar-Kathedralen von Aragón: San Salvador en su Epifanía (Zaragoza), Santa María in Teruel und Kathedrale von Teruel.

  • Kathedrale von Salamanca.

  • Prokathedrale von Cáceres.

  • Kathedrale von Sevilla.

  • Kathedrale von Toledo.

  • Kathedralen auf dem Jakobsweg: Oviedo, Vitoria, Lugo, Bilbao, Mondoñedo und Santiago de Compostela.

  • Kathedrale von León.

  • Kathedrale Santa María de Burgos.

  • Kathedrale von Ávila.

  • Kathedrale San Cristóbal (Tenerife).

  • Kathedrale von Cuenca.

  • Kathedrale von Baeza.