18.05.2024 | 17:43

Die Jahrestagung 2024 von Turespaña wird auf Teneriffa stattfinden

14 November, 2023

Die Kanareninsel Teneriffa wird im nächsten Jahr Austragungsort der Jahrestagung von Turespaña sein, bei der sich thematisch alles um die Digitalisierung drehen wird. Das kündigten die Staatssekretärin für Tourismus, Rosana Morillo, und der Generaldirektor von Turespaña, Miguel Sanz, bei der kürzlich zu Ende gegangenen 3. Turespaña-Jahrestagung an.

“Teneriffa ist eines der erfolgreichsten Reiseziele der Welt, das seine Tourismuswirtschaft umgestaltet, um sie zu einem zukunftsfähigen, digitalen und nachhaltigen Modell zu machen“, sagte die Staatssekretärin für Tourismus. Die Konferenz von Turespaña „war eine großartige Gelegenheit, etwas über die unaufhaltsame Digitalisierung des Tourismussektors und ihre Nutzung für die Entwicklung neuer Produkte und Erlebnisse für die Besucher sowie für bessere Managementmodelle für Reiseziele und Unternehmen zu erfahren“, so der Leiter des Instituts für Tourismus.

Diese Erklärungen wurden im Rahmen des Turespaña-Kongresses abgegeben, der gemeinsam mit der Tourismusgesellschaft der Stadtverwaltung von Donostia/San Sebastián organisiert wurde. Zentrale Themen waren Technologie und Digitalisierung, die Arbeit der Reiseziele und die Kommunikation rund um die Nachhaltigkeit