30.11.2023 | 05:51

Tivoli eröffnet sein erstes Hotel in Spanien auf Teneriffa

7 November, 2023

Die Marke Tivoli Hotels & Resorts (Minor Hotels Gruppe) hat mit der Eröffnung des neuen Tivoli La Caleta Tenerife Resort auf den Kanarischen Inseln ihr Debüt in Spanien gegeben. Es handelt sich um ein Luxusresort, das zuvor von Sheraton betrieben wurde. „Nach einer umfassenden Renovierung hat das Resort nun offiziell seine Pforten geöffnet“, so die neue Leitung des Hauses.

Das Hotel liegt 15 Autominuten vom internationalen Flughafen Teneriffa Süd entfernt. Es hat direkten Zugang zur 12 km langen Promenade, die das Dorf La Caleta mit der Ortschaft Los Cristianos verbindet. Das Resort verfügt über 1.200 Quadratmeter Innen- und Außenanlagen; der Wellnessbereich umfasst zehn Behandlungsräume, ein Hallenbad, eine Sauna, ein Dampfbad und ein Eis-Iglu.

Das gastronomische Angebot des Tivoli La Caleta wurde von Olivier da Costa, einem portugiesischen Küchenchef mit 27 Restaurants weltweit, entworfen. Das Hotel wird über drei verschiedene Restaurants und einen Beach Club verfügen. Das Hotel verfügt außerdem über 890 Quadratmeter Tagungsfläche mit Blick auf den Ozean.