14.04.2024 | 12:28

FITUR 2024 setzt mit mehr Fläche und Inhalten auf den Sport-Tourismus

24 Oktober, 2023

FITUR Sports 2024, der Fachbereich Sport der Internationalen Tourismusmesse FITUR, die vom 24. bis 28. Januar auf dem Madrider Messegelände stattfindet und von der IFEMA MADRID organisiert wird, wird ihr Format und ihren Inhalt erweitern. Ziel ist es, noch mehr zur Entwicklung des Sporttourismus beizutragen, der ein großes Potenzial hat.

Bereits die erste Ausgabe übertraf mit 33 Rednern, 9 Sponsoren, 18 professionellen Sportpartnern und mehr als 250 Teilnehmern alle Erwartungen. Das bestätigte die wachsende Bedeutung des Sporttourismus in Spanien und weltweit. Nun wird FITUR Sports 2024 sein Format und seine Inhalte erweitern, um noch mehr zur potentiellen Entwicklung der Branche beizutragen.

Die FITUR Sports 2024, die im Jahr 2023 nur einen Tag dauerte, wird im nächsten Jahr drei Tage lang, von Mittwoch, 24. bis Freitag, 26. Januar, mit Vorträgen und Rundtischgesprächen von Experten aus den Bereichen Tourismus und Sport, stattfinden. Eine weitere Neuerung ist ein Bereich, der dem Networking, Ausstellungen und geschäftlichen Meetings gewidmet ist.