21.06.2024 | 09:47

Das UNWTO Weltforum für Gastronomietourismus kommt nach San Sebastian

3 Oktober, 2023

Das Weltforum für Gastronomietourismus der Welttourismusorganisation (UNWTO) findet vom 5. bis 7. Oktober in Donostia-San Sebastian (Baskenland) statt und steht unter dem Motto „Gastronomietourismus: Zurück zu den Wurzeln“. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verbindungen zwischen Produkt, Gastronomie und Tourismus. Drei Tage lang werden Fachleute der Branche, Köche sowie lokale und internationale Erzeuger ihre Erfahrungen austauschen.

An der Veranstaltung werden viele weltweit führende Persönlichkeiten aus Gastronomie und Tourismus teilnehmen, darunter Qu Dongyu, Generaldirektor der FAO; Paolo Di Croce, Generaldirektor von Slow Food (Italien); Célia Tunc, Generalsekretärin des Collège Culinaire de France; Fatmata Binta, Gewinnerin des BCWP 2022, sowie Redner aus Brasilien, Kroatien, Ecuador, Spanien, Frankreich, Ghana, Italien, der Republik Korea, Ruanda und der Schweiz.

Die UNWTO spielt eine zentrale und entscheidende Rolle bei der Förderung und Entwicklung eines verantwortungsvollen, nachhaltigen und universell zugänglichen Tourismus. Sie bietet ein globales Forum für tourismuspolitische Fragen und ist eine nützliche Quelle für touristisches Wissen. Ihr gehören derzeit 159 Länder, 6 Territorien, 2 ständige Beobachter und mehr als 500 angeschlossene Mitglieder an.