14.06.2024 | 08:48

Offizielle Eröffnung von zwei Meliá-Paradisus-Resorts auf den Kanaren

26 September, 2023

Die Hotelkette Meliá Hotels International hat offiziell die ersten beiden Resorts ihrer Marke Paradisus auf den Kanarischen Inseln eingeweiht, die in der Hochsaison ihre Destination-Inclusive-Erlebnisse anbieten. Dabei handelt es sich um Aktivitäten, die von lokalen Experten ausgewählt werden, damit die Gäste die Natur und die Kultur der Inseln kennen lernen.

Die Resorts Paradisus Salinas Lanzarote und Paradisus Gran Canaria bieten „eine neue Art des Reisens, bei der die Marke als Botschafter des Reiseziels auftritt und dazu einlädt, es außerhalb des Hotels zu entdecken und zu genießen. Dies ist ein Schritt über den traditionellen Badetourismus hinaus, der das Reiseziel in den Vordergrund rückt“, erklärt die Hotelgruppe.

Der Vorstandsvorsitzende von Meliá betonte seinerseits, dass die Umwandlung der alten Hotels in neue Luxusresorts „eine großartige Nachricht für die Reiseziele und ihre Gemeinden darstellt, da sie mehr und bessere Arbeitsplätze schafft und einen größeren Beitrag zur lokalen Wirtschaft der Reiseziele leistet“.