26.02.2024 | 02:27

Veranstaltung rund um Unterwasserfotografie in Las Palmas

12 September, 2023

Fotosub Las Palmas de Gran Canaria, die klassische Veranstaltung für Unterwasserfotografie, die von der Stadtverwaltung Ciudad de Mar am Strand von Las Canteras organisiert wird, ist wieder für den 28. September bis 1. Oktober geplant. Zu den Modalitäten gehören Profi-Tauchen, Open, Nachttauchen und Unterwasserfoto-Pirsch.

Ziel der Veranstaltung ist es, das Wissen über das außergewöhnliche natürliche Aquarium zu fördern, das sich vor dem wichtigsten Strand der Hauptstadt erstreckt. Gleichzeitig soll sie der Öffentlichkeit vermitteln, wie wichtig der respektvolle Umgang mit der Gesundheit des Meeres und dem Leben unter Wasser ist. Las Palmas ist ein ideales Ziel für die Ausübung dieser Aktivität, nicht nur für erfahrene Fotografen, sondern auch für Familien.

Der gute Zustand des Meeres in diesem Bereich der Küste Gran Canarias hat dazu geführt, dass der Strand einen Katalog von mehr als 150 Arten aufweist, „ein unglaubliches Erbe, das nur wenige städtische Ziele auf der Welt haben“, so die Stadtverwaltung. Gran Canaria Tourismus und die Universität von Las Palmas arbeiten auch in diesem Jahr wieder bei diesem Wettbewerb zusammen, der nicht nur der Werbung dient, sondern vor allem das Umweltbewusstsein schärfen soll.