21.05.2024 | 22:21

Las Palmas de Gran Canaria aktualisiert sein touristisches Branding

29 August, 2023

Las Palmas de Gran Canaria hat sein touristisches Branding aktualisiert, um die Botschaften der Stadt und den Dialog mit den Besuchern auf den heutigen Stand der Dinge zu bringen. Die Neugestaltung der touristischen Marke des Reiseziels ist eine der Maßnahmen, die im Rahmen des Marketingplans für Tourismus 2022-2024 vorgeschlagen worden waren.

Die Marke der Hauptstadt, „Las Palmas de Gran Canaria - Stadt des Meeres und der Kulturen“, wird aktualisiert und ersetzt die im Jahr 2009 geschaffene Marke. „Die Identität eines Reiseziels ist kein festes Bild. So wie sich die Art und Weise, wie wir reisen, verändert hat, hat sich auch die Stadt selbst verändert und natürlich auch die verschiedenen Kommunikationsformate, die wir täglich nutzen. Es war an der Zeit, es zu modernisieren, damit wir uns besser damit identifizieren können, mehr Sichtbarkeit erlangen und besser in Erinnerung bleiben“, so die Stadtverwaltung.

Zu den Verbesserungen, die mit dem neuen Logo angestrebt werden, gehören die Einbeziehung neuer Kommunikationssprachen, die Verbesserung der Lesbarkeit der Marke und die Wiedererkennung des Namens der Stadt auf den neuen digitalen Trägern und in den aktuellen Werbemedien.