21.05.2024 | 21:52

Eurostars eröffnet ein Luxushotel in einem historischen Gebäude in Málaga

22 August, 2023

Die Eurostars Hotel Company wird in Kürze mit dem Bau ihres Starprojekts in Málaga beginnen: dem Áurea Palacio de la Tinta, das in einem historischen Gebäude aus dem 20. Jahrhundert untergebracht sein wird. Das Gebäude ist Teil des architektonischen Erbes der Stadt. Bei der geplanten Umwandlung in ein Luxushotel werden die ursprüngliche Struktur respektiert und die Innenräume für die neue Nutzung angepasst.

Das Gebäude am Paseo de Reding gegenüber dem Strand von Malagueta hat eine Fläche von 10.500 Quadratmetern und wurde 1908 vom Architekten Julio O'Brien erbaut. Ursprünglich war es der Sitz der Andalusischen Eisenbahngesellschaft, später der Sitz des Südlichen Hydrographischen Verbandes (CHS) und der Andalusischen Wasserbehörde.

Das Hotel wird zur Marke Áurea Hotels gehören, 141 Zimmer haben und das dritte 5-Sterne-Hotel in der Hauptstadt der Costa del Sol sein. Málaga befindet sich in einem Prozess des Wachstums und der Neuerfindung und fördert den Qualitätstourismus mit einem Angebot, das sein kulturelles Erbe mittels der Kunst, historischer Monumente und der Gastronomie hervorhebt.