21.05.2024 | 21:33

Weintourismus und Flusskreuzfahrten sind die perfekte Kombi in Spanien

16 August, 2023

Die Wein-und Cava-Route Ribera del Duero hat vor kurzem eine neuartige Initiative ins Leben gerufen, die es den Touristen ermöglicht, den Besuch der wichtigsten Weinkellereien dieser Herkunftsbezeichnung mit einer Flussfahrt auf dem Alagón zu verbinden. Dieser Fluss ist besonders bekannt, weil hier eine der beliebtesten Kanufahrten des spanischen Sommers stattfindet.

Das Schiff, auf dem die Flussfahrt stattfindet, ist die Ceclavín. Während der Fahrt gibt es eine Verkostung typischer lokaler Produkte (einschließlich Acehúche-Käse), gepaart mit dem besten Cava aus Almendralejo. Außerdem durchquert man das Biosphärenreservat Tajo Internacional, eine unvergessliche Naturlandschaft.

© Ruta del Vino Ribera del Duero

Dieses innovative Erlebnis, das im August angeboten wird, dauert eineinhalb Stunden und stellt einen Fortschritt im Weintourismus dar. Die Nachfrage nach dieser Art von Angeboten steigt immer mehr und der spanische Tourismussektor ist bestrebt, immer attraktivere und exklusivere Erlebnisse zu entwickeln, die an das Profil der Besucher angepasst sind.