21.05.2024 | 22:03

Ein Fonds aus Dubai kauft die Hotels und Nachtclubs von Pachá

1 August, 2023

Der Fonds Five Holdings mit Sitz in Dubai hat den Kauf der Hotels und Nachtclubs von Pachá abgeschlossen. Trilantic und seine Partner haben die Vermögenswerte im Wert von rund 320 Millionen Euro abgestoßen. Für die Verwaltung der beiden Teilbereiche, in die das Unternehmen nun aufgespalten ist, werden zwei neue Unternehmen gegründet.

Die Pachá-Gruppe hat vier Hotels, drei davon auf den Balearen: Destino Pacha Resort Ibiza, das Hotel Pacha Ibiza und Casa Pacha Formentera. Der neue Besitzer, ein Fonds, der vom Unternehmer Kabir Mulchandani gegründet wurde, besitzt noch weitere Hotels.

Seit 2017 befand sich das Unternehmen in Händen des Fonds Trilantic Capital Partners, der Ende 2022 die Aktiva von Pachá zum Verkauf ausgeschrieben hat. Der Fonds behält weiterhin die Cabarets Lío, von denen sich eines in der Marina von Ibiza und eines auf Mallorca befindet.