18.05.2024 | 19:30

3 spanische Restaurants unter den weltweiten Top 10

11 Juli, 2023

Die Rangliste “The World’s 50 Best Restaurants”, die im Juni zum 21. Mal vorgestellt wurde – dieses Mal in Valencia- führt drei spanische Gastronomietempel unter den weltweiten Top 10. Konkret befinden sich Disfrutar (Barcelona), Diverxo (Madrid) und Asador Etxebarri (Atxondo) auf zweiter, dritter und vierter Position. Insgesamt stehen sechs spanische Restaurants auf der Liste – zu den drei genannten kommen Quique Dacosta (Denia -Alicante-) auf Platz 20, Elkano (Getaria) auf Platz 22 und Mugaritz (San Sebastián) auf Platz 31.

Sowohl Disfrutar als auch DiverXO haben sich auf der Rangliste jeweils um eine Position verbessert, wie bei der Gala im Palau de Les Arts in Valencia bekannt gegeben wurde. Auch Asador Etxebarri ist aufgestiegen, konkret zwei Plätze von Rang sechs auf vier. Das spanische Restaurant, das am meisten zugelegt hat, ist Quique Dacosta (Denia -Alicante, in der Region Valencia): es ist von Platz 42 auf die 20 aufgerückt und befindet sich somit unter den Top 20.

Andererseits ist Elkano (Getaria) von der sechsten Position auf Platz 22 abgestiegen. Der Küchenchef des Mugaritz (San Sebastián), Andoni Luis Aduriz, hat zwar den “Icon Award” erhalten, trotzdem ist das Restaurant von der 21 auf die 31 abgestiegen. Miguel Ángel Millán vom DiverXO wurde als bester Sommelier ausgezeichnet, eine neue Anerkennung, die im letzten Jahr eingeführt wurde – da ging sie an Josep Roca vom Restaurant El Celler de Can Roca (Girona).