21.05.2024 | 22:38

Die Top 10 der aufstrebenden Tourismusgebiete Spaniens

4 Juli, 2023

Das eviivo-Buchungssystem für Hotels hat ein Ranking der Top 10 der aufstrebenden Tourismusgebiete in Spanien erstellt. Darin erscheinen einige wohlbekannte Orte, die man auf dieser Rangliste erwarten würde, aber auch einige Überraschungen. Erstellt wurde die Liste auf der Grundlage von bestätigten Onlinebuchungen über das Hotelportal im Zeitraum zwischen dem 15. Juni und 25. August.

An oberster Stelle des Rankings steht Kantabrien im Norden der spanischen Halbinsel, ein Reiseziel, das in den letzten Jahren dank seines gemäßigten Klimas und der schönen Landschaften, die sich sehr von denen im Mittelmeerraum unterscheiden, an Beliebtheit gewonnen hat. Danach folgen Andalusien, die Balearen und die Region Valencia, alles drei weitaus bekanntere Reiseziele, vor allem im Sommer. Danach geht es wieder in den Norden, nach Galizien und Kastilien und León, die größte Überraschung auf dieser Liste. Die Liste schließen Madrid, Katalonien, Málaga und die Kanaren, alle vier wieder Reiseziele, die man auf einer solchen Liste erwartet.

  1. Kantabrien
  2. Andalusien
  3. Balearen
  4. Region Valencia
  5. Galizien
  6. Kastilien und León
  7. Region Madrid
  8. Katalonien
  9. Málaga
  10. Kanaren