20.06.2024 | 10:51

Der Leiter von Turespaña ist Präsident der European Travel Commission

13 Juni, 2023

Miguel Sanz Castedo, der Generaldirektor des Spanischen Instituts für Tourismus (Turespaña) ist zum Präsidenten der European Travel Commission (ETC) gewählt worden, ein Amt, das er für die nächsten drei Jahre bekleiden wird. Diese Organisation repräsentiert 35 nationale Tourismusorganisationen in Europa. Der neue Vorsitzende will die Anstrengungen der Organisation in Richtung einer nachhaltigen und integrativen Zukunft für die europäische Tourismusbranche lenken.

“Es ist eine Ehre, im Namen von Turespaña die European Travel Commission leiten zu dürfen. Heute bietet sich dem europäischen Tourismus die große Chance, sich als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und Inklusion zu profilieren. Wir müssen dem Tourismus in Europa und in der EU mehr Gehör verschaffen und seine Kraft zum Nutzen der europäischen Unternehmen und Gemeinschaften einsetzen“, sagte Sanz.

Der neue Vorsitzende wird gemeinsam mit den anderen Mitgliedern die neue ETC-Strategie 2030 umsetzen und daran arbeiten, dass die Tourismusbranche nach Covid-19 innovativer, nachhaltiger, umweltfreundlicher und integrativer wird. Insbesondere wird er die Umsetzung des kürzlich eingeführten ETC-Klimaaktionsplans leiten.