20.07.2024 | 20:56

Asturien hat großes Potential als Geschäftsreiseziel

25 April, 2023

Asturien hat eine neue Marke rund um den MICE-Tourismus (Meetings, Incentives, Kongresse und Ausstellungen) geschaffen. Ziel ist es, das „Potential Asturiens in diesem Geschäftsbereich zu nutzen, um die lokale Wirtschaft zu stärken und zur saisonalen Entzerrung beizutragen“, wie die stellvertretende Ministerin für Tourismus in der Region, Graciela Blanco, erklärt hat.

‘Asturias, Meeting Land’ wird ein Jahr nach der Vorstellung des Planes zur Positionierung des MICE-Tourismus präsentiert, den die Behörden der nordspanischen Region erstellt haben. Mit Hilfe der neuen Marke „stellen wir Asturien als Treffpunkt für Geschäftsleute vor, die Events mit einem Plus an Wert organisieren wollen“, so Blanco.

In den letzten 12 Monaten hat Asturien eine Arbeitsmethodik mit Unternehmen konsolidiert, die MICE-Produkte in Oviedo, Gijón und Avilés anbieten. Gemeinsam haben sie ein Programm entwickelt, das unter anderem die Intensivierung von Werbemaßnahmen und die Entwicklung einer spezifischen Medienkampagne ermöglicht hat.