14.04.2024 | 13:21

Eine neue elektrische Fähre verkehrt auf der Linie Ibiza-Formentera

11 April, 2023

Baleària und die Werft Armon de Vigo haben erfolgreich die ersten Probefahrten der Cap de Barbaria auf dem Meer absolviert. Dabei handelt es sich um die erste elektrische Fähre für die Passagier- und Warenbeförderung in Spanien, die bei der Annäherung an den und während der Aufenthalte im Hafen emissionsfrei funktioniert. Diese Probefahrten sind Teil der letzten Bauphase des Schiffes, um die Kalibrierung der Antriebs- und Navigationsausrüstung zu ermöglichen und die Sicherheit zu gewährleisten.

Baleària soll die Fähre Ende Mai in Empfang nehmen. Ab diesem Moment wird das Schiff zwischen Ibiza und Formentera verkehren und dank seines Elektroantriebs in den Häfen emissionsfrei funktionieren. Das Schiff hat ein eigenes System zur Energiespeicherung mit Lithium-Batterien der neuesten Generation, die ihm eine Autonomie von 12 Stunden im Hafen garantieren.

Die elektrische Anlage des Schiffes verfügt über ein intelligentes Managementsystem, um ihre Nutzung jederzeit zu optimieren und ihre Effizienz zu verbessern. Während der Anfahrt, des Manövrierens, des Anlegens und des Aufenthalts im Hafen wird das Schiff keine umweltschädlichen Gase in die Atmosphäre absetzen und damit die Luftqualität erheblich verbessern, im Gegensatz zu anderen Schiffen, die auf dieser Strecke verkehren.