11.12.2023 | 12:28

Mehr Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Madrid und Alicante

11 April, 2023

Renfe hat die Zahl der AVE-Züge auf der Strecke Madrid-Alicante erhöht, die seit Ende März in Betrieb ist. Das Unternehmen hat zwei neue Dienste eingerichtet: einen Direktzug zwischen Madrid und Alicante, der täglich außer samstags fahren wird; und einen zweiten Zug von Madrid nach Alicante immer samstags.

Das neue Angebot bedeutet einen Anstieg der Kapazitäten um 2.500 Sitzplätze pro Woche und konzentriert sich auf die Tageszeiten mit der größten Nachfrage. Der direkte AVE fährt um 15 Uhr in Madrid Chamartín ab; der AVE, der nur samstags und mit Zwischenstationen fahren wird, startet um 16 Uhr am Bahnhof Madrid Chamartín.

Der neue Low-Cost Hochgeschwindigkeitszug Avlo von Renfe zwischen Alicante und Madrid wurde ebenfalls in Betrieb genommen und bietet vier Verbindungen pro Tag zwischen den beiden Städten, je zwei in jede Richtung. Das entspricht einem täglichen Angebot von 1.436 Sitzplätzen. Das tägliche Angebot an Hochgeschwindigkeitszügen zwischen Madrid und Alicante beläuft sich damit auf insgesamt 18 Züge, 14 in jede Richtung.