26.02.2024 | 01:13

Gran Canaria ist auch ein Reiseziel für Weinkenner und -liebhaber

11 April, 2023

Die 30. Jahresgeneralversammlung der Spanischen Vereinigung der Weinstädte (ACEVIN) fand in diesem Jahr auf Gran Canaria statt, und die Bewertungen waren einstimmig positiv. Die Tatsache, dass es sich um eine originelle Route mit eigenem Charakter handelt, war ein zusätzlicher Anreiz, um das Potential der Insel im Rahmen des nationalen Weintourismus aufzuzeigen. Vertreter von mehr als 30 Weinrouten Spaniens nahmen an dem Treffen teil.

Die Präsidentin der ACEVIN, Rosa Melchor, stellte fest, dass der Weintourismus dabei helfen kann, „eine andere Art des Angebots zu schaffen“ und einen Tourismus anzuziehen, der zum Fortschritt der Insel beträgt. „Ziel ist es, die Weinroute von Gran Canaria zu einem nachhaltigen und gerechten Element für die Entwicklung der Gesellschaft der Insel zu machen“, präzisierte der Präsident der Inselregierung von Gran Canaria, Antonio Morales.

Einige Weinkellereien, die sich im Rahmen der Weinroute von Gran Canaria zusammengeschlossen haben, sind Bodegas Mondalón, Viñedos y Bodega Rincón del Guiniguada, Finca Escudero, Bodega San Juan – Finca El Mocanal, Bodegas Bentayga und Bodega Los Lirios. Diese und andere Weinkellereien kann man im Zusammenhang mit anderen Highlights des Natur- und Kulturerbes der Insel besuchen.