26.02.2024 | 01:06

5 neue Tierschutzbereiche in einem Zoo und Aquarium auf den Kanaren

21 Februar, 2023

Die Gruppe Loro Parque eröffnet in diesem Jahr 2023 fünf neue Tierschutzbereiche im Zoo Loro Parque und im Aquarium Poema del Mar sowie eine neue Attraktion im Wasserpark Siam Park eröffnen. Zu den neuen Entwicklungen des Unternehmens, zu dem auch das Restaurant Brunelli’s und das Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden gehören, zählt die Inbetriebnahme einer neuen Photovoltaikanlage, die die Gruppe zu 100% energieautark machen wird.

Auf diese Weise will der Loro Parque seine Position als Botschafter der Tiere, Zentrum für die Erhaltung der biologischen Vielfalt und als nachhaltiger Tourismuskonzern stärken. „Wir präsentieren uns mit neuen Attraktionen, die Ende 2022 ins Leben gerufen wurden, und den neuen Werken für 2023“, kündigte der Präsident und Gründer des Loro Parque, Wolfgang Kiessling, an.

Das Unternehmen hat diese Nachricht anlässlich der Feier seines 50-jährigen Bestehens bekannt gegeben. In den letzten 50 Jahren haben über 54 Millionen Menschen seine Einrichtungen besucht. Das Hotel Botánico war im Jahr 2022 mehrmals zu 100% ausgelastet und die drei Parks der Gruppe verzeichneten ausgezeichnete Besucherzahlen, wobei der Siam Park mehrmals über 10.000 Besucher pro Tag hatte.