18.05.2024 | 06:33

Kunst und Kultur, die touristischen Trümpfe Ibizas im Jahr 2023

7 Februar, 2023

Ibiza ist Kunst, Kultur, Originalität, Kreativität. Ein Ort, der immer wieder mit neuen Erfahrungen und Erlebnissen überrascht. In diesem Sinne bewegt sich das Tourismusangebot der Baleareninsel in Richtung eines klaren und entschiedenen Engagements für die Diversifizierung des Angebots, hin zu neuen Bereichen wie Kunst und Kultur, da diese Besucher anziehen, die einzigartige Reiseziele schätzen, die sich ständig erneuern.

Im Laufe der Jahre war Ibiza Schauplatz zahlreicher audiovisueller Produktionen. Jetzt wird ein weiterer Schritt in Richtung Professionalisierung und Servicequalität unternommen, um die Insel als idealen Schauplatz für Erzählungen und Vorstellungen zu präsentieren. Das institutionelle Streben nach ständiger Innovation geht einher mit dem Elan und der Kraft lokaler Förderer und Kunstschaffender, die sich in verschiedenen Bereichen und Projekten dafür einsetzen, Kultur und Kunst aus Ibiza in die Welt zu tragen.

Drei solche Projekte wurden kürzlich auf der weißen Insel vorstellt. Dabei handelt es sich um zwei Festivals -Ibicine und Ibizacinefest- die vor der Goya-Preisverleihung stattfinden und sich aus verschiedenen Perspektiven dafür engagieren, den Scheinwerfer auf die unterschiedlichsten Filmideen und -projekte zu richten und ihnen als Sprungbrett zu dienen.