22.02.2024 | 18:40

Das sind die 5 Paradores Spaniens mit den besten Kritiken

7 Februar, 2023

Die Parador-Hotels sind ein für Spanien typisches Hotelangebot, ein öffentliches Unternehmen, das Unterkünfte in symbolträchtigen Gebäuden anbietet, die über das ganze Land verstreut sind. Dabei handelt es sich zum Teil um historische Gebäude, zum Teil aber auch um Neubauten, die durch ihre spektakuläre Lage hervorstechen. Sie sind ein Luxus auch für die anspruchsvollsten Reisenden. Google hat eine Liste der Paradores mit den besten Bewertungen veröffentlicht, die im Durchschnitt zwischen 4,6 und 4,7 von 5 Punkten erhalten haben.

  1. Parador von Corias. Dieses Hotel befindet sich im ehemaligen Dominikanerkloster in Cangas de Narcea (Asturien), das zum Spanischen Kunsthistorischen Denkmal erklärt worden ist.
  2. Parador von Santo Estevo. Ein weiteres symbolträchtiges Kloster und architektonisches Juwel. Dieses geschichtsträchtige Hotel ist in die Natur von Ourense (Galizien) eingebettet.
  3. Parador in Plasencia. Im Kloster Santo Domingo in der Provinz Cáceres (Extremadura) ist dieses Hotel untergebracht, und zwar mitten in der Altstadt der hübschen Stadt Plasencia.
  4. Parador in Cangas de Onís. Dieses Hotel in der Ortschaft Villanueva de Cangas (Asturien) besticht durch seine Architektur und die Bauweise mit Stein und Holz. Es steht direkt am Ufer des Flusses Sella, umgeben von den spektakulären Bergspitzen der Picos de Europa.
  5. Parador in Santiago de Compostela. Direkt am historischen Obradoiro-Platz in der Altstadt von Santiago de Compostela befindet sich dieses bekannte Hotel. Die beste Belohnung, die man sich gönnen kann, wenn man in dieser Stadt den Jakobsweg beendet.
Segmentation Unterkunft