04.02.2023 | 19:54

Im Loro Parque kann man eine Fledermaushöhle besuche

10 Januar, 2023

Der Freizeitpark Loro Parque wird zwei neue Einrichtungen eröffnen, die ein immersives Erlebnis in zwei einzigartigen Umgebungen bieten: La Gruta, eine dunkle und spektakuläre Fledermaushöhle; und Oceania, eine große offene Voliere, die die wichtigsten Lebensräume Australiens nachstellt. Der Zoo arbeitet daran, seinen Besuchern die Möglichkeit zu geben, Ökosysteme aus aller Welt zu erleben, und die Eröffnung dieser beiden neuen Bereiche ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Das neue La Gruta-Gehege ist einer Fledermaushöhle nachempfunden, in der der Besucher von Stalagmiten und Stalaktiten umgeben ist, sich im Dunkeln bewegt und nur durch eine Glasscheibe von den Tieren getrennt ist, durch die er diese in ihrer ganzen Pracht sehen kann. Angesichts der sensiblen Natur dieser Tierart ist die Ausstellung vollständig schallisoliert.

Oceania hingegen bietet die einmalige Gelegenheit, die wichtigsten natürlichen Lebensräume Australiens zu erleben. Diese neue große offene Voliere für australische Papageien wird das Wohlergehen der Vögel verbessern, da mehr Platz zur Verfügung steht und die Interaktion zwischen den verschiedenen Arten gefördert wird.